Page 3

Vitales Nordhessen 2 2015

Helga Kristina Kothe Chefredakteurin Vitales Nordhessen Liebe Leserinnen, liebe Leser Vitales Nordhessen – eine Region für die Gesundheit | 3 Editorial Foto: Mario Zgoll Geben ist seliger denn nehmen. Die Erkenntnis mag abgegriffen klingen. Doch mehrere Studien zeigen, wie viel Wahrheit darin steckt. So fanden Forscher der Universität von British Columbia heraus, dass freiwilliges Helfen und soziales Engagement einen positiven Einfluss haben auf die physische Gesundheit der Helfer. Wer sich für andere engagiert, erntet zudem auch mehr Lebensfreude, ist zufriedener und glücklicher. Ein Beispiel, wie gut soziales Engagement tut, ist Dr. Lutz Gruhl. Der Kasseler Mediziner verbringt jedes Jahr zwei Wochen seiner Ferien in Indien, um dort kostenlos zu operieren. Seit 35 Jahren engagiert er sich in der Entwicklungshilfe. Im Gespräch erzählt er von seinen Erfahrungen. Ferien – das klingt nach Verheißung. Die Vorfreude darauf ist groß, die Erwartungen hoch. Manchmal werden sie enttäuscht: Das Programm gleicht einem Marathon, Ruhe stellt sich nicht ein, das Wohlbefinden ist am Boden und zu allem Überfluss gären Konflikte. In dieser Ausgabe finden Sie Anregungen, wie Sie von der schönsten Zeit des Jahres profitieren. Meine wichtigste Erkenntnis: Lerne, einfach mal nur zu sein, Zeit zu haben – ohne Zwänge und Ziele. Auch für die kleine Auszeit halten wir in dieser Ausgabe Tipps bereit: Lesen Sie, wie Sie beim Laufen und Radfahren Körper und Seele etwas Gutes tun; wie Tai Chi und Qigong Stress abbauen und neue Energien freisetzen: warum Sie Mini-Auszeiten auch in den Arbeitsalltag integrieren sollten; wo Sie in Nordhessen Wohlfühl-Oasen für innere Einkehr finden. Einen Schwerpunkt in diesem Heft widmen wir dem Thema Allergien. Immer mehr Menschen sind betroffen, angefangen bei Nah- Zeit haben ohne Zwänge und Ziele Partner: rungsmittelunverträglichkeiten bis hin zur Pollenallergie. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Allergien zu erkennen und Beschwerden zu lindern. Darüber hinaus stellen sich auch in dieser Ausgabe wieder zahlreiche Experten der Region vor, die sich um Ihre Gesundheit kümmern, sie erhalten und sie wiederherstellen. Das breite Spektrum zeigt die herausragende Gesundheitskompetenz in Nordhessen. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre. Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns treu. Ihre Helga Kristina Kothe


Vitales Nordhessen 2 2015
To see the actual publication please follow the link above