// sie lesen ...

Die neue Kur und ihre Standorte

Auszeit für Gesundheit & Wohlgefühl

Göbel’s Hotel AquaVita und die  QuellenTherme in Bad Wildungen

Foto: nh Gesundheit wird zum Megatrend. Das prognostizieren namhafte Tourismus- und Trendforscher. Denn: Alle wollen fit, gesund und attraktiv sein und so auch älter werden. Gesundheit gilt als höchstes Gut. Somit gilt es, präventiv etwas zu tun und nicht erst dann, wenn es zu spät ist. Kleine Fluchten aus dem Alltag sind dafür bestens geeignet. Wer sich eine kleine Auszeit gönnen und zugleich etwas für seine Gesundheit tun möchte, ist im Göbel‘s Hotel AquaVita bestens aufgehoben. Das Vitalresort liegt direkt an Europas größtem Kurpark in Bad Wildungen-Reinhardshausen. Dem Hotel angeschlossen sind die wunderschöne QuellenTherme mit Physiotherapie-, Beauty- & Wellnesscenter. Beide Einrichtungen ergänzen das Gesundheits- und Kur-Konzept der Stadt. Dies bedeutet für die Gäste höchste Professionalität gepaart mit den Serviceleistungen eines First-Class-Hotels. Eine erholsame wie heilsame Verbindung. Die Zimmer, Suiten und Appartements sind stilvoll und modern eingerichtet. Ein Restaurant und eine gemütliche Bar verwöhnen kulinarisch und sorgen für Unterhaltung – das i-Tüpfelchen eines jeden Wellness-Urlaubs.

Die QuellenTherme beeindruckt durch das große 21-Meter-Becken mit bis zu zwei Metern Wassertiefe. Im Therapiebecken behandeln Physiotherapeuten Gäste und Patienten. Im Whirlpool können bis zu zehn Personen herrlich entspannen. Das Panoramabad ist mit Vulkanfelsen, Bodensprudler, Schwallduschen und Strömungskanal eine Ruhe-Oase. Das warme Thermalwasser in den vier Becken kommt direkt aus den zahlreichen Wildunger Quellen, die reich an gelösten Mineralien sind.

070915_Auszeit (2)Wohltuende Kraft des Wassers
„Sanus per aquam – Gesundheit durch Wasser“ – das ist das Leitmotiv in Göbel‘s Hotel AquaVita. Ein Team aus Physiotherapeuten, ein Allgemeinmediziner und eine Heilpraktikerin gewährleisten das Gesundheitskonzept. Bewegungstherapie, heilende Bäder und Packungen zählen zu den klassischen Angeboten.

Eine Besonderheit ist der Naturfango: Die wertvolle Naturerde aus der Eifel wird von Hand aufgelegt und sorgt für wohlige Tiefenwärme vor der Massage. Die wertvolle, mikroskopisch feingemahlene Vulkanit-Fango wird mit Quellwasser angerührt und vom Therapeuten mit 43 bis 50 Grad von Hand aufgelegt. Nachdem der Gast eingepackt wird, genießt er die wohlige Tiefenwärme im Softpack-System. Die Naturfangotherapie lindert Schmerzen, fördert die Durchblutung, lockert das Bindegewebe, wirkt tief, entspannt und heilt.

Eine anschließende Breuß-Massage weckt sanft gestaute Energien, streckt und stärkt die Wirbelsäule. Wellness-Angebote wie Gesichtsbehandlungen, Maniküre, ayurvedische Massagen oder zum Beispiel ein Milch-Öl-Bad sorgen ganz einfach für wohlige Verwöhnmomente.

Göbel‘s Hotel AquaVita verspricht einen gesunden Wellnessurlaub, der traditionelle Erfahrungen nutzt und modernsten Ansprüchen genügt. Die QuellenTherme hat sich zu einem Gesundheitszentrum entwickelt, dass sich großer Beliebtheit bei Tagesgästen erfreut. Hier findet der Gast die perfekte Auszeit vom Alltag.

Diskussion

Keine Kommentare zu “Auszeit für Gesundheit & Wohlgefühl”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen