// sie lesen ...

Die neue Kur und ihre Standorte

„Die neue Kur – Urlaub für die Gesundheit“

In Zeiten ständiger Erreichbarkeit dreht sich für viele Menschen das Hamsterrad aus beruflichen und privaten Verpflichtungen schneller und schneller. Ebenso schnell fühlt man sich geschlaucht und ausgebrannt, nicht mehr fit und gesund. Von daher ist es verständlich, dass der Wunsch nach einer Auszeit vom Alltag, nach Tagen und Wochen der Entschleunigung, groß ist. Wie gut, dass es die Kur gibt. „Die neue Kur – Urlaub für die Gesundheit“ ist eine Kampagne des Hessischen Heilbäderverbandes. Sie steht für Prävention und Rehabilitation – damit der Alltag wieder zu meistern ist.

Keine Frage, Gesundheit ist das höchste Gut! Selbstverständlich erwartet jedermann, im Krankheitsfall kompetente Behandlung zu erfahren und zu genesen. Doch damit allein ist es heute nicht getan. In unserer immer älter werdenden Gesellschaft spielt nicht nur für jeden Einzelnen die Vorbeugung vor Zivilisationskrankheiten oder kostenintensiven Alterserkrankungen wie Diabetes oder Demenz eine wichtige Rolle. Auch der Leistungsdruck im Beruf oder die Mehrfachbelastung in der Familie bedrohen zunehmend die Work-Life-Balance von Jüngeren. Alle Generationen stehen deshalb unter wachsendem Zugzwang, nicht nur mehr für ihre Gesundheit, sondern auch mehr für ihr Lebensgefühl zu tun. Eigenverantwortlich wohlgemerkt, denn die gesetzlichen Gesundheitsleistungen decken hier mittlerweile nur noch einen Bruchteil des Bedarfs ab. Mit einer neuen Strategie will der Hessische Heilbäderverband genau diese Lücke schließen und alle – vom Senior bis zum Youngster – ansprechen. „Die neue Kur“ ist das Stichwort. Sie steht auf der Basis von Prävention und Rehabilitation für ein lebenslanges Gesundheitsprogramm mit dem Ziel, Gesundheit, Fitness und Leistungsfähigkeit zu erhalten und gleichzeitig Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden zu bieten.

Wo Bad drauf steht, ist auch Bad drin
Die neue Kur in staatlich anerkannten Heilbädern und Kurorten versteht sich dabei als zusätzliche Säule im Gesundheitssystem und gilt auch als komplexe, ärztlich geleitete Behandlung zu Vor- und Nachsorge. Für chronisch Kranke will sie im Rahmen eines individuellen Gesundheitsprogramms stabilisierend behandeln, für Gesunde präventiv und nachhaltig zu einer verantwortungsvollen Lebensgestaltung beitragen. Als Gesundheitskompetenzzentren mit einem umfassenden, qualitätsgesicherten Leistungsangebot, hoher Professionalität und Gästeorientierung wollen, so Geschäftsführerin Almut Boller, auch die Hessischen Heilbäder hier die erste Adresse sein. Dazu dienten nicht zuletzt die strengen Bewertungskriterien, denn: „Wo Bad drauf steht, ist auch Bad drin.“ „Die neue Kur ist Urlaub für die Gesundheit“, bringt es Almut Boller auf den Punkt. Ganz auf die Zukunft ausgerichtet vereine sie zahlreiche Megatrends wie beispielsweise Medical Wellness. Als neues Angebot der Heilbäder stehe sie gleichzeitig für eine Pause vom Alltag, um sich neu aufstellen zu können. Die zahlreichen Gesundheitsreformen hätten Kur und ambulante Badekur aus den Gesetzesvorschriften verschwinden und einen Imagewechsel der Heilbäder und Kurorte erforderlich werden lassen – nicht zuletzt aus wirtschaftlichen Gründen.

Unstrittig sei jedoch der Bedarf sowohl für die ältere Generation wie auch für Jüngere ab vierzig Jahren, die von Burn-out bedroht seien. Auch Unternehmen fühlten sich zunehmend in der Verantwortung, betont Almut Boller und setzt hinzu: „Gerade in Nordhessen ist das ein großes Thema. Um als Arbeitgeber für qualifizierte Mitarbeiter attraktiv zu bleiben, wird damit geworben.“ Die insgesamt dreißig Hessischen Heilbäder könnten hier im bundesweiten Vergleich qualitativ absolut punkten, da sie nicht nur ein breit gefächertes Portfolio, sondern gerade auch an den zehn nordhessischen Standorten landschaftliche Schönheit zu bieten hätten. www.die-neue-kur.de

Diskussion

Keine Kommentare zu “„Die neue Kur – Urlaub für die Gesundheit“”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen