// startseite

Fitness für Senioren: Sturzgefahr vermindern

Bereits ab dem 50. Lebensjahr nehmen Balance, Muskelkraft, Ausdauer und Beweglichkeit ab, sodass mit zunehmendem Alter das Risiko steigt, zu stürzen und sich dabei zu verletzen. Senioren können dem entgegenwirken: mit gezieltem Training von Kraft und Balance.

Schmerzklinik bietet Hilfe aus zwei Welten

Das Schmerzzentrum an den DRK-Kliniken Nordhessen in Kassel heißt jetzt Klinik für Schmerzmedizin, Manuelle Therapie und Naturheilkunde. „Naturheilkundliche Therapien bieten uns heutzutage eine Vielzahl neuer Ansatzpunkte, um den Ursachen des Schmerzes auf den Grund zu gehen. Das soll sich auch im Kliniknamen widerspiegeln“, erklärt Dr. Andreas Böger, Chefarzt der umbenannten Klinik, diesen Schritt. Schmerzpatienten erhalten somit Hilfe aus beiden Welten – die der traditionellen und die der komplementären Medizin.

Besser einschlafen mit Hypnose

Schlaf ist erholsam und bedeutsam für die Gesundheit. Wer schlecht einschlafen kann und nicht richtig schläft, wird auf Dauer krank. Studien haben ergeben, dass dauerhafter Schlafmangel das Immunsystem beeinträchtigen. Das Schlafbedürfnis von Erwachsenen schwankt etwa zwischen sechs und zehn Stunden. Wichtig ist, dass Körper und Gehirn zur Ruhe kommen. Je nach Schlaftiefe lässt sich der Schlaf in verschiedene Stadien einteilen.

Willkommen bei Vitales Nordhessen

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen