// sie lesen ...

Kommentare und Grußworte

Corona, Corona, Corona

Hans Martin Krause, Chefredakteur der Zeitschrift Vitales Nordhessen.Liebe Leserinnen, liebe Leser, das Coronavirus hat den Brexit und die Greta in den Medien thematisch abgelöst. Es stimmt schon: Das Virus ist besonders für ältere Menschen mit Vorerkrankungen eine Gefahr und wird die Welt noch länger beschäftigen. Die Pandemie ist historisch betrachtet nicht die erste, man denke nur an die „Spanische Grippe“. Doch zumindest in Deutschland haben Bund und Länder das Corona-Problem zum Glück in den Griff bekommen.

Die am Anfang täglich medial aktualisierten Infektionszahlen berücksichtigten selten die Zahl der bereits Genesenen, wodurch zunächst das Bild einer scheinbar außer Kontrolle geratenen Pandemie entstand. In Wirklichkeit ist die Anzahl der Patienten, die tagesaktuell wegen Corona behandelt werden, längst um ein Vielfaches geringer als die Gesamtheit aller seit dem Ausbruch Infizierten. Denn nur einige Statistiken erfassen auch die genesenen Menschen. Auch diese Ausgabe bietet eine Recherche zum Thema: „Coronavirus: Hilft jetzt ein heißer Sommer?“ Vielleicht darf man hoffen, dass es höhere Temperaturen dem Virus schwerer machen.

Ein weiteres Thema ist Sport im Freien. In der Rubrik Tipps & Trends etwa gibt es Infos zu den Sportarten Joggen, Nordic Walking oder Wandern. Die Vorzüge des E-Bikes kann das Coronavirus ebenfalls nicht kaputtmachen: Outdoor-Sport ist angesagt, denn man kann nicht wissen, was der Herbst bringt und ob dann eine neue Infektionswelle ein größeres sportliches Miteinander wieder erschweren wird. Der Trend geht eindeutig zu Individual-Sportarten, die man alleine oder mit wenigen anderen draußen genießen kann. So bleibt man fit und gesund, ohne außer Form zu geraten und gestaltet die Tage positiv, obwohl die Krise manches erschwert. Ein weiterer interessanter Artikel zum Thema Sport beschäftigt sich damit, wie Ausdauertraining die Lebensqualität von Patienten mit Vorhofflimmern verbessert und vor Anfällen schützt. Zudem lassen sich mit Sport die Cholesterinwerte senken.

Auch gesundheitspolitisch hat sich seit der Herbst-Ausgabe etwas getan: Der Bundestag hat die Organspende-Optionen neu geregelt: Das Spenden geschieht weiterhin freiwillig, aber zum Glück für alle, die auf ein Organ warten müssen, sollen Ärzte und Ämter nun die Bevölkerung auf das Thema aufmerksam machen und umfassend informieren.

In den gesundheitspolitischen Fokus geraten ist auch die Homöopathie. In EU-Nachbarländern bahnen sich bereits Verbote an, die populären Kügelchen noch durch die Krankenkassen erstatten zu lassen; in Deutschland geraten sie auch teilweise in die Kritik. Mehr dazu im Artikel „Beliebte Globuli, gehasste Globuli“.

Weitere Themen der Ausgabe sind: „Tipps für den Sommer im Home Office“, „Wasser gegen überflüssige Pfunde“ oder etwa „Suchtgefahr Selbstoptimierung – Alternativen zum Gesundheitswahn“.

Die Sommer-Ausgabe von Vitales Nordhessen erscheint ab 18. Juli 2020 in nordhessischen Apotheken und online als E-Mag.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der Lektüre. Bleiben Sie gesund. Bleiben Sie uns treu.

Ihr Hans Martin Krause

Print Friendly, PDF & Email
Teilen, drucken, mailen:

Diskussion

Keine Kommentare zu “Corona, Corona, Corona”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen