// archiv

Archiv für Juni 2018

Ein Sommermärchen

Wandern gilt als eine der gesündesten Sportarten. Und das nördliche Hessen hat jede Menge mittelgebirgsartige Höhen und ursprüngliche Natur: Der Heimat- und Verkehrsverein Breuna bietet im Sommerhalbjahr Wandertouren auf dem sogenannten Habichtswaldsteig an.

Sport mit Diabetes

Radfahren, Schwimmen und Nordic Walking senken Blutzucker dauerhaft: Viele Menschen fassen im nordhessischen Frühling und Sommer den Vorsatz, sich mehr zu bewegen, abzunehmen und fitter zu werden. Die guten Vorsätze sind jedoch oft schnell wieder vergessen. Dabei lohnt es sich, regelmäßige Bewegung in den Alltag zu integrieren. Sportliche Aktivitäten halten nicht nur fit, sie senken auch die Blutzucker-, Blutfett- und Blutdruckwerte. Das ist besonders für Menschen mit Diabetes wichtig, da sie so Folgeerkrankungen vorbeugen.

Aufklärung im knallroten Oldtimer-Bus

Unterschätzt und oft unerkannt – unter diesem Motto macht die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“ Station in Kassel, um über Schlagfanfall und Diabetes aufzuklären. So steht am Montag, 18. Juni, ein knallroter Oldtimer-Bus von 10 bis 16 Uhr vor dem Haupteingang des Klinikums Kassel (Mönchebergstraße 41-43).

Ausdauertraining bei Herzschwäche

Luftnot schon bei leichter Anstrengung wie Treppensteigen und rasche Ermüdbarkeit – daran erkennt man die chronische Herzschwäche (Herzinsuffizienz), an der in Deutschland nach Schätzungen zwei bis drei Millionen Menschen leiden. Früher galt: Bei Herzschwäche muss man sich schonen. Heute weiß man, dass regelmäßige Bewegung und Ausdauersport helfen, bei Patienten mit chronischer Herzschwäche diese Beschwerden zu lindern.

„Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe“

Die Seniorenwohnanlage (SWA) Lindenberg in Kassel lädt zum Tango-Tanz ein: Paartanz kann das Risiko, an Demenz zu erkranken, erheblich senken, und zwar um 76 Prozent. Das ergab eine amerikanische Studie, die das New England Journal of Medicine veröffentlichte. Im gemeinsamen Tanz muss ein Paar Tausende kurzfristige Entscheidungen treffen, um sich miteinander und im Rhythmus der Musik zu bewegen. Regelmäßiges Tanzen, am besten mehrmals pro Woche, hält so Körper und Geist fit.

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen