// sie lesen ...

Kommentare und Grußworte

Wandern in Nordhessen: Schritt für Schritt zu mehr Vitalität

Wandern ist gesund – das ist ja eigentlich schon länger bekannt. Doch jetzt bestätigen auch wissenschaftliche Studien es ganz offiziell: Regelmäßiges Ausdauergehen in der Natur ist geradezu ein Breitbandtonikum, das sich ideal für die Prävention und Therapie vieler Zivilisationskrankheiten eignet. Davon profitieren nicht nur Herz, Kreislauf und Muskulatur: Auch auf die Seele wirkt sich das aktive Naturerlebnis positiv aus.

Viele gute Gründe also, das gut ausgebaute Netz an Wanderwegen rund um Kassel kennenzulernen. Zum Beispiel den Habichtswaldsteig, der am Herkules vorbeiführt und mit dem Deutschen Wandersiegel für Premiumwege ausgezeichnet ist. Oder Sie erkunden einmal die insgesamt sechs medizinisch zertifizierten Kurterrainwege im Bergpark und in Bad Wilhelmshöhe, auf denen gesundheitsförderndes heilklimatisches Gehen und Wandern möglich ist.

Ich wünsche Ihnen jetzt schon viele schöne und erholsame Wandererlebnisse!

Angelika Hüppe, Geschäftsführerin Kassel Marketing GmbH

Diskussion

Keine Kommentare zu “Wandern in Nordhessen: Schritt für Schritt zu mehr Vitalität”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen