// sie lesen ...

Kommentare und Grußworte

Beste Voraussetzungen aktiv zu werden

Die demografische Entwicklung der deutschen Bevölkerung ist für uns und unsere Gesellschaft eine große Herausforderung und wird es auch in Zukunft sein. Höhere Lebenserwartungen verlangen nach guten Konzepten für die Gesunderhaltung, eine längere Lebensarbeitszeit setzt den Erhalt der Arbeitsfähigkeit voraus. Work-Life-Balance und Lebensqualität sind die großen Themen. So ist es nicht verwunderlich, dass Gesundheitsförderung und Prävention in der gesundheitspolitischen Diskussion längst einen festen Platz haben und dass die Gesundheitswirtschaft boomt.

Auch in unserer Region gibt es zahlreiche hervorragende Angebote für die Unterstützung und den Erhalt der Gesundheit – und Veranstaltungen, bei denen sich der interessierte Besucher umfangreich informieren kann. Dabei kommt den Menschen jeden Alters zugute, dass Kassel und die Grimm-Heimat Nordhessen als „Gesundheitsregion“ viel zu bieten haben: ein insgesamt beeindruckendes und hochqualifiziertes medizinisches Angebot. Zwölf Kurorte und Heilbäder sowie knapp 100 Kliniken stehen für ein fundiertes medizinisches Know-how. Da passen bekannte und weltweit tätige Medizintechnikhersteller der Region gut ins Bild. Und die Kurhessen Therme, das Thermalsole- und Kneippheilbad in Kassel Bad Wilhelmshöhe, hat mehr als touristische Relevanz.

Kassel ist aber auch ein Zentrum für medizinische Tagungen und Fortbildungsveranstaltungen. Unternehmen der Gesundheitsbranche nutzen die zentrale Lage der Stadt mitten in Deutschland. Viele kommen ins Kongress Palais – auch, weil sie das „grüne“ Umfeld mit dem nahen Bergpark Wilhelmshöhe und der Karlsaue schätzen: Wo kann man besser tief durchatmen, als bei einem ausgiebigen Spaziergang? Für das Publikum vor Ort sind die Kasseler Gesundheitstage ein jährliches Highlight, das Sie keinesfalls verpassen sollten.

Fest steht, eine gesundheitsbewusste Lebensführung ist die Voraussetzung für Lebensqualität bis ins hohe Alter – und dafür muss man etwas tun. Kassel und die Grimm-Heimat Nordhessen bieten ihren Bürgern und Gästen die besten Voraussetzungen aktiv zu werden – man muss die Angebote nur kennen und nutzen. Dieses Magazin will seine Leser ausführlich darüber informieren, was es vor Ort an sinnvollen Gesundheitsangeboten gibt.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre.
Bleiben Sie gesund

Angelika Hüppe
Geschäftsführerin Kassel Marketing GmbH

Diskussion

Keine Kommentare zu “Beste Voraussetzungen aktiv zu werden”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen