// archiv

Gesund im Unternehmen

Diese Kategorie beinhaltet 20 Beiträge

Bewegungsmangel im Büro

Tipps für gesünderes und effektiveres Arbeiten: Zu den am meisten verbreiteten Gesundheitsproblemen in Deutschland zählen Rückenbeschwerden und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine wesentliche Ursache dafür ist Bewegungsmangel. Unter diesem leiden insbesondere Menschen, die vor allem am Schreibtisch arbeiten.

Aktiv sitzen und Bewegung fördern

Jeder zweite Arbeitnehmer hat einen Computerarbeitsplatz – und verbringt den Großteil des Tages sitzend. Die Anzahl der Bildschirmarbeitsplätze steigt seit Jahrzehnten stetig an und auch in der Freizeit dominiert Sitzen den Alltag vieler Menschen. Diese Entwicklung bleibt nicht folgenlos: Vor allem in Kombination mit Bewegungsmangel kann die einseitige Haltung zu schmerzhaften Rückenbeschwerden führen, das Risiko für Krankheiten wie Diabetes, Thrombose oder Bluthochdruck steigt.

Betriebliche Gesundheitsförderung: zehn Minuten verändern

Die Deutschen bewegen sich zu wenig. Doch viele glauben das Gegenteil. Das zeigte der Gesundheits-Check der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe an 2.081 Arbeitnehmern. Der für Unternehmen buchbare Zehn-Minuten-Check mit dem Testkoffer der Stiftung kann viel verändern.

Fit bleiben im Beruf mit mentalem und körperlichem Training

Beim Treppensteigen den Schlüssel in der Tasche zu suchen oder beim Autofahren in der Stadt mit dem Beifahrer zu sprechen, ist ganz normal. Für das Gehirn bedeutet es jedoch eine besondere Herausforderung, zwei Aufgaben zu koordinieren – mit zunehmendem Lebensalter gelingt dies immer schlechter. „Die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit lässt viel früher nach als viele denken: Schon bei 30-Jährigen können erste Einbußen mit psychometrischen Tests gemessen werden. Studien deuten darauf hin, dass ein sogenanntes Dual-Task-Training, eine Kombination aus körperlichen und mentalen Aufgaben, dazu beiträgt, die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern oder zu erhalten“, so Claudia Kardys, die als Senior Projektmanagerin Betriebliches Gesundheitsmanagement eines Unternehmens verschiedene Branchen betreut.

Aktiv sein im Kletterzentrum Nordhessen

Hier geht’s schnurstracks in die Höhe Rund 14 Meter in die Höhe können sich passionierte Kletterer in der Halle des Kletterzentrums Nordhessen schwingen. Die Halle bietet aufwändig gestaltete Wände mit Verschneidungen, Kanten und Platten für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die spektakulären Dächer und Überhänge stellen auch Leistungssportlern anspruchsvolle Aufgaben. „Klettern, das bedeutet auspowern, entspannen und abschalten“, […]

Beruf und Familie in Balance

 Technoform Group: Verantwortung und Engagement fördern Ideale Arbeitsbedingungen bedeuten für die Technoform Group auch die individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dabei spielt neben Kinderbetreuung auch die Pflege von Familienangehörigen eine zunehmend wichtige Rolle. Die Technoform Group steht seit Jahrzehnte für hervorragende Qualität bei der Extrusion von hochpräzisen Kunststoffprofilen und gehört hier zu den weltweit […]

Lebensenergien fließen lassen

Mit Tai Chi und Qigong entspannen Die Harmonie von Körper, Geist und Seele ist nach asiatischer Philosophie die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden. Während hierzulande morgens Jogger durch die Parks eilen, sieht man im fernen Asien Menschen, die sanfte Atem- und Bewegungsübungen machen: Tai Chi oder Qigong. Eines ist ihnen gemein: die Verbindung von Körperbeherrschung, […]

Die Entspannung sanft im Griff

Mit haki lernen auch kopflastige Menschen loszulassen Die Belastungen des Arbeitsalltags fordern ihren Tribut: Termin reiht sich an Termin. Das Telefon steht nicht still. Anfragen warteten auf Antwort. Das Gedankenkarussell dreht sich unablässig, ohne zu verschnaufen. Immer mehr drückt die Last auf den Körper. Der Kopf ist steinschwer und schmerzt, die Muskeln sind zum bersten […]

Mit Leidenschaft immer am Ball

Im Interview: Dr. Gerd Rauch Seit mehr als 20 Jahren betreut der Kasseler Orthopäde Dr. Gerd Rauch als Mannschaftsarzt den Handball-Erstligisten MT Melsungen. Vitales Nordhessen hat ihn am Rande eines Bundesligaspiels in der Kasseler Rothenbachhalle getroffen und mit ihm gesprochen, welche Herausforderungen es im Spitzensport zu meistern gibt. Herr Dr. Rauch, die Zeit mit der […]

Die Abkehr vom Tempowahn

Effizient und selbstbestimmt mit Zeit umgehen Zeit ist wertvoll. Viele Menschen beklagen sich über zu wenig davon. Ihr Tag ist vollgestopft mit To-Do-Listen und Terminen. Auch hier passt die Devise: „Weniger ist mehr“. Ein schlanker (Arbeits-)Alltag macht zufriedener und leistungsfähiger. Das Wichtigste erst mal vorweg: jedem Menschen stehen gleichermaßen an jedem neuen Tag 24 Zeitstunden […]

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen