// archiv

Gesund im Unternehmen

Diese Kategorie beinhaltet 19 Beiträge


Endlich abschalten!

Wer seinen Feierabend genießen möchte, sollte schon morgens an seiner Work-Life-Balance feilen. Tipps von Stress- und Selbstmanagement-Expertin Jutta Mürköster. Sie verrät, wie kleine Zeitpuffer und Rituale für entspannende Momente sorgen und wie Sie Ihre Leistungsfähigkeit voll ausschöpfen. 09.00 Ruhig und strukturiert in den Tag starten: Schauen Sie sich die Punkte auf Ihrer To-Do-Liste noch mal an. […]

Aktiv sein im Kletterzentrum Nordhessen

Hier geht’s schnurstracks in die Höhe Rund 14 Meter in die Höhe können sich passionierte Kletterer in der Halle des Kletterzentrums Nordhessen schwingen. Die Halle bietet aufwändig gestaltete Wände mit Verschneidungen, Kanten und Platten für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die spektakulären Dächer und Überhänge stellen auch Leistungssportlern anspruchsvolle Aufgaben. „Klettern, das bedeutet auspowern, entspannen und abschalten“, […]

Beruf und Familie in Balance

 Technoform Group: Verantwortung und Engagement fördern Ideale Arbeitsbedingungen bedeuten für die Technoform Group auch die individuelle Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dabei spielt neben Kinderbetreuung auch die Pflege von Familienangehörigen eine zunehmend wichtige Rolle. Die Technoform Group steht seit Jahrzehnte für hervorragende Qualität bei der Extrusion von hochpräzisen Kunststoffprofilen und gehört hier zu den weltweit […]

Lebensenergien fließen lassen

Mit Tai Chi und Qigong entspannen Die Harmonie von Körper, Geist und Seele ist nach asiatischer Philosophie die Basis für Gesundheit und Wohlbefinden. Während hierzulande morgens Jogger durch die Parks eilen, sieht man im fernen Asien Menschen, die sanfte Atem- und Bewegungsübungen machen: Tai Chi oder Qigong. Eines ist ihnen gemein: die Verbindung von Körperbeherrschung, […]

Kassel isst veggi

Gesundheitskampagne von Stadt und Landkreis Kassel Es ist ein offenes Geheimnis: Wer viel frisches Obst und Gemüse isst, lebt gesünder. Pflanzliche Lebensmittel sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sogenannten sekundären Pflanzenstoffen, die die Gesundheit schützen und erhalten. Schön und gut. Das ist das eine. Weniger ist mehr Das andere ist, wir essen heute gerne […]

Die Entspannung sanft im Griff

Mit haki lernen auch kopflastige Menschen loszulassen Die Belastungen des Arbeitsalltags fordern ihren Tribut: Termin reiht sich an Termin. Das Telefon steht nicht still. Anfragen warteten auf Antwort. Das Gedankenkarussell dreht sich unablässig, ohne zu verschnaufen. Immer mehr drückt die Last auf den Körper. Der Kopf ist steinschwer und schmerzt, die Muskeln sind zum bersten […]

Mit Leidenschaft immer am Ball

Im Interview: Dr. Gerd Rauch Seit mehr als 20 Jahren betreut der Kasseler Orthopäde Dr. Gerd Rauch als Mannschaftsarzt den Handball-Erstligisten MT Melsungen. Vitales Nordhessen hat ihn am Rande eines Bundesligaspiels in der Kasseler Rothenbachhalle getroffen und mit ihm gesprochen, welche Herausforderungen es im Spitzensport zu meistern gibt. Herr Dr. Rauch, die Zeit mit der […]

Die Abkehr vom Tempowahn

Effizient und selbstbestimmt mit Zeit umgehen Zeit ist wertvoll. Viele Menschen beklagen sich über zu wenig davon. Ihr Tag ist vollgestopft mit To-Do-Listen und Terminen. Auch hier passt die Devise: „Weniger ist mehr“. Ein schlanker (Arbeits-)Alltag macht zufriedener und leistungsfähiger. Das Wichtigste erst mal vorweg: jedem Menschen stehen gleichermaßen an jedem neuen Tag 24 Zeitstunden […]

Bewegtes Sitzen und hält den Rücken fit

Aktives Sitzen in Bewegung mit vielen wechselnden Sitzpositionen und mit ständigem leichten Training der Muskulatur hält fit – nicht nur den Rücken. Eckhard Hillebrand, Experte für gesundes Sitzen, verrät, wie das funktioniert: Spezielle Stühle unterstützen dynamisches Sitzen. Konventionelles Sitzen ist starres Sitzen. Das bedeutet: angespannte oder verspannte Muskulatur, monotone Belastung der Bandscheiben und die Erschlaffung […]

Das Phänomen der medialen Überforderung

Mittlerweile mehren sich die Fehlzeiten durch psychische Belastungen und stressbedingte Erkrankungen. Die Bundes-Psychotherapeuten-Kammer hat für 2010 analysiert, dass bereits elf Prozent der Fehltage durch psychische Erkrankungen und Burn-out verursacht wurden. Viel wird über persönliche Ansätze und vorbeugende Maßnahmen beim einzelnen Mitarbeiter geschrieben. Dieser Artikel rückt die technischen Rahmenbedingungen in Unternehmen in den Fokus, die zu […]

Diese Website verwendet Cookies und Google AdSense. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen